AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 GELTUNGSBEREICH

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) gelten ausschließlich für die Geschäftsbeziehung im Webshop (shop.erlebe-haltern.de) der Sektor Marketing GmbH & Co KG zwischen der Sektor Marketing GmbH & Co KG  und dem Besteller. Die Sektor Marketing GmbH & Co KG ist verantwortliche Betreiber des Webshops.
Anwendbar ist die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der AGB. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt der Betreiber nicht an, es sei denn, Die Sektor Marketing GmbH & Co KG hat ihrer Geltung zuvor schriftlich zugestimmt.
Sofern der Besteller zusätzlich den Erlebe Haltern am See-Monopoly-Konfigurator zur Individualisierung seiner bestellten Produkte in Anspruch nimmt, gelten ergänzend und im Konfliktfall vorrangig zu diesen AGB zusätzlich die AGB für den Erlebe Haltern am See-Monopoly-Konfigurator.

§ 2 VERTRAGSPARTNER

Vertragspartner ist Sektor Marketing GmbH & Co KG, die nachfolgend näher bezeichnet ist:
Sektor Marketing GmbH & Co KG

 Zu den Lippewiesen 3 | 45721 Haltern am See

Sitz Haltern am See, Amtsgericht Gelsenkirchen, HRA5614

Komplementärin: Sektor Marketing Verwaltungsgesellschaft mbH Sitz Haltern am See, Amtsgericht Gelsenkirchen, HRB14439 

Geschäftsführer Florian Scharmann 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:DE 266 069 909

§ 3 VERTRAGSSCHLUSS

Die Darstellung der Produkte im Webshop der Sektor Marketing GmbH & Co KG stellt kein verbindliches Angebot dar. Sie ist freibleibend und unverbindlich.
Der Abschluss des Bestellvorgangs im Onlineshop stellt ein verbindliches Angebot Ihrerseits an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung im Onlineshop der Sektor Marketing GmbH & Co KG aufgeben, schicken wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar, sondern informiert Sie nur darüber, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb der genannten Lieferzeit annehmen.
Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
Bei Verkauf von gekennzeichneten, altersbeschränkten Produkten behält sich Sektor Marketing GmbH & Co KG vor, die Auslieferung der Produkte nur nach entsprechendem Nachweis des Mindestalters des Kunden vorzunehmen. Bei fehlendem Altersnachweis ist die Sektor Marketing GmbH & Co KG zum Rücktritt des Vertrages berechtigt. In diesem Fall werden bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstattet.
Bitte beachten Sie, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

§ 4 WIDERRUFSRECHT

WIDERRUFSBELEHRUNG

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sektor Marketing GmbH & Co KG,  Zu den Lippewiesen 3 | 45721 Haltern am See, info@erlebe-haltern.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. per Post oder eMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Sektor Marketing GmbH & Co KG,  Zu den Lippewiesen 3 | 45721 Haltern am See) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 § 5.1 KEIN WIDERRUFSRECHT

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Da das Besticken, Bedrucken, Vergolden und Gravieren die entsprechende Erstellung einer nach Kundenspezifikation angefertigten Ware zur Folge hat bzw. diese Ware auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist, steht dem Kunden somit kein Widerrufsrecht bei Verwendung zu.

§ 6 KEINE RÜCKNAHMEGARANTIE

Sektor Marketing GmbH & Co KG gewährt auf Artikel, die mittels des Webshops individualisiert oder nach Kundenspezifikationen hergestellt wurden, keine freiwillige Rücknahmegarantie. Ein Artikel gilt als individualisiert, sofern eine individuelle Bestickung, Bedruckung, Gravur, Vergoldung, Formung (verschiedene Motive) an diesem über die Sektor Marketing GmbH & Co KG vorgenommen wurde.
Die Gewährleistungsansprüche bleiben davon unberührt.
HINWEIS:
Bitte teilen Sie uns zuerst schriftlich über Ihren Widerruf mit, bevor Sie die Ware zurücksenden. In der schriftlichen Mitteilung müssen folgende Informationen und Details vom Bestellenden gelistet sein:
– Vor- und Nachname
– Adresse (Straße, Hausnummer, Stadt, Land)
– Telefonnummer oder E-Mail (für Rückfragen)
– Bestellnummer des Artikels
– Datum der Bestellung
– Anzahl der zu widerrufenen Artikel
MUSTER FÜR EINEN WIDERRUF:
Hiermit widerrufe ich, Max Mustermann, den Kaufvertrag, den ich mit Erlebe Haltern am See auf http://shop.erlebe-haltern.de  abgeschlossen habe.
Die Bestellung im Kaufvertrag hat folgende Nummer: XXX
Sie wurde an folgendem Datum abgeschlossen: TT/MM/JJJJ
Ich widerrufe alle/einen/zwei/… Artikel
Meine Adresse:
Musterstr. 5
47823 Musterstadt
Deutschland
Meine Telefonnummer: +49XXXXXXX
Meine E-Mail Adresse: muster@XXX.de
ENDE DES MUSTERS FÜR EINEN WIDERRUF

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

AUSSCHLUSS DES WIDERRUFSRECHTS

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

§ 5 FREIWILLIGES RÜCKGABERECHT BIS ZU 30 TAGE NACH WARENERHALT

Sämtliche Artikel können Sie innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an den Die Sektor Marketing GmbH & Co KG zurücksenden. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung oben) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an untenstehende Adresse zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung in der Originalverkaufsverpackung zurückschicken.
Die Ware ist zurückzusenden an:
Sektor Marketing GmbH & Co KG,  Zu den Lippewiesen 3 | 45721 Haltern am See

Im Falle einer Rücksendung unter Beachtung der vorgenannten Bedingungen erstatten wir Ihnen den bereits geleisteten Kaufpreis, inklusive Versandkosten. Sie tragen die Transportgefahr.
Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (vgl. § 4) wird von der Einhaltung der Regeln zum ergänzenden vertraglich eingeräumten (freiwilligen) Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte (freiwillige) Rückgaberecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.

§ 6 PREISE UND ANGEBOTE

Die im Webshop angegebenen Preise sind in Euro und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Für einige Produkte können zusätzliche Versandkosten anfallen (vgl. §7 unten).

§ 7 LIEFERUNG, VERSANDKOSTEN

Innerhalb Deutschlands liefern wir alle Artikel zu Ihnen nach Hause. Unter Ihrer Auftragsnummer können Sie jederzeit den Status Ihrer Online-Bestellung in Ihrem Kundenkonto verfolgen.
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager der Sektor Marketing GmbH & Co KG an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Lieferadresse und die Rechnungsadresse müssen innerhalb Deutschlands liegen.
Die Sektor Marketing GmbH & Co KG ist berechtigt Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für den Kunden zumutbar ist.
Falls die Sektor Marketing GmbH & Co KG ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil z.B. der Lieferant der Sektor Marketing GmbH & Co KGs seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist der Die Sektor Marketing GmbH & Co KG dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht und etwaige Gegenleistungen des Kunden unverzüglich erstattet.
Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.
Soweit eine Lieferung an den Kunden nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang des Kunden passt oder weil der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Kunden mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung. Die Artikel mit dem Symbol im Produkttext werden durch eine Spedition montags bis freitags angeliefert, so dass eine Terminabsprache notwendig ist. Zur Terminabsprache ist die Telefonnummer im Bestellformular anzugeben, unter der der Empfänger tagsüber erreichbar ist.
Serviceleistungen wie die Lieferung an den Verwendungsort oder die Verpackungsrücknahme gelten nicht bei Insellieferungen. Hier erfolgt ausschließlich ein Abgabeservice.
Die Transportkosten werden gesondert ausgewiesen.
Die Versandkosten werden pro Bestellung berechnet und sind unabhängig von Teillieferungen und der bestellten Artikelanzahl. Sollte aus logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Lieferungen erfolgen, werden die Versandkosten ebenfalls nur einmal berechnet.
Bei der Zahlungsart Vorkasse läuft die Lieferzeit ab Eingang der Zahlung.

§ 8 BESCHAFFENHEIT VON PRODUKTEN

Die angegebenen Maße der Artikel sind Zirkaangaben, die minimal variieren können. Enthält die Produktbeschreibung eine Farbangabe, ist diese maßgeblich. Geringe Abweichungen im äußeren Erscheinungsbild zwischen Original und Produktabbildung im Katalog sind dabei möglich. Das gleiche gilt für handgefertigte Artikel. Einige Artikel, insbesondere Möbel, werden in Einzelteilen geliefert, die händisch aufgebaut werden müssen. Einen Montageservice bietet die Sektor Marketing GmbH & Co KG nicht an.

§ 9 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN, VERZUG

Der Rechnungsbetrag wird bei Annahme der Bestellung durch die Sektor Marketing GmbH & Co KG bzw. im Falle der Vorkasse mit Erhalt der per Bestätigungs-E-Mail übersendeten Proforma-Rechnung fällig. Der Kunde kann den Kaufpreis per PayPal zahlen. Die Auswahl der Zahlungsart erfolgt durch den Kunden.
Die Bezahlung durch übersenden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Eine Haftung für Verlust wird vom Sektor Marketing GmbH & Co KG ausgeschlossen. Ist die Lieferadresse nicht mit der Rechnungsadresse identisch, erhalten Sie die Rechnung ausschließlich in elektronischer Form. Sollten Sie eine gedruckte Rechnung benötigen, wenden Sie sich gern an uns.

ZUSÄTZLICHE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBESTIMMUNGEN

§ 10 EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Sektor Marketing GmbH & Co KG.

§ 11 AUFRECHNUNG, ZURÜCKBEHALTUNG

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Sektor Marketing GmbH & Co KG unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 12 GEWÄHRLEISTUNG

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften.
Bei allen Waren aus dem Webshop der Sektor Marketing GmbH & Co KG bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
Die Abtretung dieser Ansprüche des Kunden ist ausgeschlossen.
Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 14 Tagen an den Die Sektor Marketing GmbH & Co KG auf Kosten der Sektor Marketing GmbH & Co KGs zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Der Die Sektor Marketing GmbH & Co KG behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

§ 13 HAFTUNG

Die Sektor Marketing GmbH & Co KG haftet für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer schuldhaften Pflichtverletzung der Sektor Marketing GmbH & Co KGs, seiner Vertreter, Arbeitnehmer oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Die Sektor Marketing GmbH & Co KG haftet ferner für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz oder soweit ein Mangel arglistig verschwiegen wurde oder Sektor Marketing GmbH & Co KG eine Garantie für die Beschaffenheit eines Liefergegenstandes übernommen hat.
Die Sektor Marketing GmbH & Co KG haftet für sonstige Schäden außerhalb der vorstehenden Fälle, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder im Falle wesentlicher Vertragspflichten auf einer einfach fahrlässigen Pflichtverletzung seitens der Sektor Marketing GmbH & Co KGs, seiner Vertreter, Arbeitnehmer oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Im Falle einfach fahrlässiger Pflichtverletzung von wesentlichen Vertragspflichten ist die Haftung jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentlich sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.
Die Sektor Marketing GmbH & Co KG haftet nicht für die einfach fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Fällen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Regelungen gelten für alle Schadensersatzansprüche einschließlich Schadensersatz neben der Leistung und Schadensersatz statt der Leistung, und zwar gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gelten auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

§ 14 DATENSCHUTZ

Auf der Website derSektor Marketing GmbH & Co KGs werden Sie um persönliche Daten gebeten. Diese werden nur gespeichert und verarbeitet, soweit dies zum Zwecke Ihrer individuellen Betreuung und der von Ihnen gewünschten Informationen notwendig ist. Die Sektor Marketing GmbH & Co KG sichert zu, dass Ihre Angaben nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst und die Übermittlung erforderlicher personenbezogener Daten durch den Die Sektor Marketing GmbH & Co KG befinden sich in der Datenschutzerklärung unter https://erlebe-haltern.de/datenschutz/

§ 15 URHEBERRECHT

Alle Rechte sind vorbehalten. Inhalt und Struktur der Sektor Marketing GmbH & Co KG-Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Soweit nichts anderes angegeben, sind alle Markenzeichen im Sektor Marketing GmbH & Co KG markenrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Erlebe Haltern am See-Marken, Firmenlogos und Embleme. Die Veränderung dieser Seiten ist nicht gestattet.

§ 16 RECHTSWAHL, GERICHTSSTAND, SALVATORISCHE KLAUSEL

Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Sektor Marketing GmbH & Co KG ist dessen Sitz, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentliches Sondervermögen handelt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

HINWEIS

Überall dort, wo lediglich männliche Personenbezeichnungen gewählt wurden, geschah dies nur aus Gründen der Lesefreundlichkeit. Alle Bezeichnungen meinen beide Geschlechter.